image2

You Are here: Start Kategorie als Blog Exchange 2007/2010: Kalenderdetails und ändern der Rechte mit Exfolder

Exchange 2007/2010: Kalenderdetails und ändern der Rechte mit Exfolder PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Dienstag, den 12. Oktober 2010 um 16:02 Uhr

Es gibt doch den Einen und Anderen, der sich über das veränderte Verhalten der Free/Busy-Informationen in Outlook > 2007 wundert. Ursache für das veränderte Verhalten ist der seit Exchange 2007 integrierte Avalability Service, der die Free/Busy Information direkt aus der Mailbox ausliest und dabei die Kalenderrechte beachtet. Ältere Clients (Outlook 2000/2003) holen sich die Informationen aus den Öffentlichen Ordnern, bei denen es keine Einschränkungen gibt.

Werden nur die Free/Busy-Zeiten freigegeben, sieht man im Outlook keinerlei Informationen zu einem Termin:

Die Rechte können jetzt natürlich direkt in Outlook gesetzt werden, aber um das ganz effizient durchzuführen, sollte man lieber „Exfolder“ nutzen.

Zunächst muss man sich mit dem Store verbinden:

Als nächstes bietet es sich an die effektiven Rechte einer Mailbox zu prüfen und sich mit dem Verhalten vertraut zu machen:

Um nun für alle Mailboxen des Stores die Rechte zu setzen, muss man in Exfolder die Rootebene auswählen und im Menü den Punkt „Set Calendar Permission“:

Die gewünschten Anpassungen müssen dann nur noch durchgeführt und übernommen werden:

Zum Schluss sollten die Rechte in Exfolder richtig angezeigt werden und im Outlook sind nun auch die Details zu sehen:

Weiter Infos:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb232134.aspx#overview