image2

You Are here: Start IT-Admin

IT-Administrator PDF Drucken E-Mail

Hier finden Sie ein Übersicht der Artikel, die ich im Magazin IT-Administrator veröffentlicht habe:





17.10.2014 Artikel: Transportregeln mit PowerShell verwalten Artikel

17.10.2014 Artikel: Sichern und Wiederherstellen von Exchange 2013 auf der Kommandozeile Artikel

17.10.2014 Artikel: Database Availabilty Groups unter Exchange 2013 verwalten Artikel

17.10.2014 Artikel: Rollenverwaltung unter Exchange 2013 Artikel

17.10.2014 Artikel: Connectoren unter Exchange 2013 einrichten Artikel

17.10.2014 Artikel: Verwaltung von Öffenltichen Ordnern in Exchange 2013 Artikel

17.10.2014 Artikel: Raum-und Gerätepostfächer einrichten Artikel

17.10.2014 Artikel: Datenaustausch in Exchange 2013 Artikel

Service Pack 1 für Exchange 2013
Nicht ganz fehlerfrei

Unter Administratoren heißt es oft, dass eine Server-Anwendung erst dann fertig ist, wenn das erste Service Pack erscheint. Ende Februar war es für Exchange 2013 soweit. Unser Workshop beleuchtet die Neuerungen und ob Microsoft es geschafft hat, das Produkt zu vervollständigen. Gerade was die Server-Rollen und auch Database Availability Groups betrifft, gibt es einiges zum Umgewöhnen.

Mai 2014 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/160209.html

Data Loss Prevention unter Exchange 2013
Dichtungsmasse

Unternehmen nehmen viel Geld in die Hand, um die Vertraulichkeit von Daten sicherzustellen. Bisher war es im Exchange-Umfeld nur mit Zusatzsoftware möglich, Einfluss auf den Versand vertraulicher Daten per E-Mail zu nehmen. Dies hat nun auch Microsoft erkannt und in Exchange 2013 eine Data Loss Prevention-Funktion integriert. Diese soll den Abfluss vertraulicher Daten auf einfache Weise verhindern. Der folgende Artikel stellt die neue Funktion vor und zeigt auf, wie die entsprechenden Richtlinien zu konfigurieren und einzusetzen sind.

Februar 2014 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/154024.html

Migration von Exchange 2007/2010 auf Exchange 2013 (3)
Öffentliche Ordner im Galopp

In den ersten beiden Teilen der Workshopserie haben wir die Umgebung eingerichtet und die Postfächer auf den neuen Exchange 2013-Server verschoben. Im letzten Teil der Serie befassen wir uns intensiv mit der Migration der Öffentlichen Ordner, die sich im Gegensatz zu vorangegangenen Migrationen vollständig verändert hat. Abschließend gehen wir auf die Deinstallation des alten Exchange-Servers ein.

Dezember 2013 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/148048.html

Migration von Exchange 2007/2010 auf Exchange 2013 (2)
Postfach on the road

Im ersten Teil der Workshopserie haben wir uns mit den Vorbereitungen für die Migration von Exchange 2007/2010 auf Exchange 2013 beschäftigt. In der zweiten Folge geht es nun um die Konfiguration des Exchange 2013-Servers und das Verschieben der Benutzerpostfächer. Dabei gilt es unter anderem, für ein gültiges Zertifikat zu sorgen und auf die entsprechenden Konnektoren zu achten.

November 2013 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/147877.html

Migration von Exchange 2007/2010 auf Exchange 2013 (1)
Jim Admin und die wilde 13

Exchange 2013 ist seit fast einem Jahr auf dem Markt und immer häufiger rückt der Umstieg auf die neueste Version des Groupware-Servers in den Fokus der Administratoren. Diese dreiteilige Workshopserie widmet sich deshalb ausführlich der Migration von Exchange 2007/2010 auf Exchange 2013. Im ersten Teil beschäftigen wir uns hauptsächlich mit der Bestandaufnahme, den nötigen Vorbereitungen und der Installation der jüngsten Exchange-Version.

Oktober 2013 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/142016.html

Transportregeln in Exchange 2013
Regeln am laufenden Band

Mit der Etablierung des Rollenkonzeptes in Exchange 2007 und der Rolle des Hub-/Transport-Servers wurde ein zentraler Punkt geschaffen, den alle E-Mails durchlaufen müssen, egal ob diese nach innen oder nach außen gerichtet sind. Dabei stellt Microsoft auch eine einfache Möglichkeit bereit, um in diesen Strom einzugreifen und auf Organisationsebene Regelungen zu setzen, etwa das Umleiten von Nachrichten oder das Anfügen eines Disclaimers. Wir zeigen in diesem Workshop, was sich bei Exchange 2013 bezüglich der Transportregeln geändert hat und wie Sie diese per GUI oder PowerShell setzen und verwalten.

September 2013 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/141874.html

Öffentliche Ordner in Exchange Server 2013
Unverwüstlicher Klassiker

Die Öffentlichen Ordner in Exchange sind ein beliebtes Mittel der Anwender zur Zusammenarbeit oder zur zentralen Datenhaltung. Allen Willenserklärungen seitens Microsoft zum Trotz werden sie auch Bestandteil des neuen Exchange Server 2013 sein. Und doch sind sie nicht mehr die Alten. Vielmehr hat Microsoft die Struktur von Grund auf überarbeitet und verzichtet nunmehr auf die zugehörige Datenbank. Dieser Workshop zeigt, wie Öffentliche Ordner zukünftig arbeiten und gibt erste Hinweise auf mögliche Migrationspfade.

Mai 2013 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/135593.html

Neues in Exchange Server 2013
Kommunikativ und sicher

Nach drei Jahren Pause ist die Aktualisierung nahezu aller Microsoft-Serverprodukte in vollem Gange. Nach SQL Server 2012, Windows Server 2012 und System Center 2012 steht nun das neue Office 2013 an. Neben Lync, SharePoint und Office gehört auch Exchange Server 2013 dazu. Unser Beitrag wirft einen Blick auf die wichtigsten Neuerungen in der Exchange- Preview. Auch wenn es noch die eine oder andere Änderung bis zur finalen Fassung geben mag, zeichnet sich bereits deutlich ab, was der neue Server alles zu bieten hat.

Dezember 2012 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/123586.html

Senden über verschiedene Mail-Accounts in Exchange
Im Namen der Kollegen

Es gibt durchaus Szenarien, in denen es wichtig ist, im Namen anderer Mitarbeiter und Ressourcen-Postfächer E-Mails zu versenden. Sei es, um der Sekretärin das Senden für den Chef oder Support-Mitarbeitern das Senden über einen Service-Account zu ermöglichen. Das Problem: Exchange kann zwar einer Mailbox mehrere E-Mailadressen zuordnen; E-Mails lassen sich jedoch nur über die primäre Adresse versenden. Dieser Workshop zeigt, wie Sie Ihre Exchange-Umgebung so einrichten, dass Ihre Nutzer bequem über mehrere Absenderadressen Nachrichten versenden können.

September 2012 / Christian Schulenburg
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/123171.html

Zustand und Performance von Exchange Server überwachen
Gesundheits-Check

Der Exchange-Server ist in vielen Firmen eine systemkritische Anwendung. Doch nicht selten bewegen sich Administratoren aufgrund der Komplexität quasi im Blindflug, was die Wartung des Messaging-Servers angeht. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten eines Healthchecks von Exchange. Dabei gehen wir zunächst auf den Exchange Best Practices Analyzer, kurz ExBPA, als zentralen Ausgangspunkt ein, bevor wir uns mit den Möglichkeiten der Shell und der Leistungsanalyse auseinandersetzen.

Juni 2012 / Christian Weihs
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/117123.html

Protokolle unter Exchange 2007 und 2010
Logs in Reih und Glied

Es handelt sich um einen Klassiker im Support: Ein verzweifelter Mitarbeiter wendet sich an den IT-Service, weil er auf eine dringende, bereits an ihn versandte E-Mail wartet, er diese aber noch nicht erhalten hat. Nun obliegt es dem Exchange-Administrator, schnell Klarheit zu schaffen und festzustellen, was geschehen ist und ob überhaupt ein Problem vorliegt. Dieser Workshop soll die wichtigsten Exchange-Logs vorstellen, um Ihnen Ansatzpunkte für das schnelle Troubleshooting im Umfeld von Microsofts Mailserver an die Hand zu geben.

Februar 2012 / Christian Weihs
http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/110970.html